* HIDDEN_ACCESSIBILITY_TITLE *

Toshiba Portégé X30-E-11U: Schlankes Business-Notebook mit LTE-Modul und 13,3 Zoll Full HD In-Cell-Touch-Display

Neuss, 5. Juli 2018 - Die Toshiba Europe GmbH stellt mit dem Portégé X30-E-11U ein neues, schlankes Business-Notebook einschließlich entspiegeltem Touch-Display vor. Der Intel® Core™ i7-8850U Prozessor, kombiniert mit einer 1 TB großen M.2 PCIe SSD und 32 GB DDR4 RAM Arbeitsspeicher stellt Geschäftsanwendern mobile Höchstleistung auch für sehr komplexe Rechenanwendungen zur Verfügung. Gleichzeitig punktet das neue Modell mit gängiger kabelloser Konnektivität und einem LTE-Modul (4G) – für maximale Flexibilität auch an Orten ohne WLAN-Verbindung. Neu ist zudem der ebenfalls mit dem 4G-Standard ausgerüstete Toshiba Portégé X30-E-11T. Die Neuzugänge sind ab sofort in Deutschland zu folgenden Preisen (UVP inkl. MwSt.) verfügbar:
Portégé X30-E-11U:
Intel® Core™ i7-8850U, 32 GB DDR4 RAM, 1 TB M.2 PCIe SSD: 2.599 Euro
Portégé X30-E-11T:
Intel® Core™ i5-8250U, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB M.2 PCIe SSD: 1.789 Euro


Entspiegeltes 13,3 Zoll Full HD-Display mit In-Cell-Touch-Technologie

Toshiba stattet die Portégé-Modelle mit matten 13,3 Zoll (33,8 cm) Touch-Displays inklusive In-Cell-Touch-Technologie aus. Diese Technologie ermöglicht es, die Touch-Funktion direkt in das LCD (Liquid Crystal Display) zu integrieren. So wird die Schicht der Touch-Sensoren mit dem Träger LCD zu einer einzigen Ebene verbunden. Eine separate Sensorschicht ist nicht notwendig. Ebenso entsteht zwischen den einzelnen Lagen keine Luftschicht. Auf diese Weise lässt sich das Display noch dünner anfertigen, was Gewicht einspart. Weiterhin werden Lichtreflexionen reduziert und Bildschirminhalte noch klarer und brillanter dargestellt. Auch in punkto Effizienz ergeben sich Vorteile: Displays mit In-Cell-Touch-Technologie benötigen weniger Strom als herkömmliche Bildschirme.


Schlank, leicht, ausdauernd

Die Anwender können mit den top ausgestatteten Business-Notebooks nicht nur sehr große Datenmengen wie Präsentationen mit hochauflösenden Bildern und Videos effizient erstellen und bearbeiten. Vielmehr überzeugen die Portégé X30-E-Modelle zudem mit einem besonders schlanken Design. Lediglich 15,9 Millimeter hoch und ab 1,05 kg leicht fallen die Notebooks in der Aktentasche kaum ins Gewicht. Das Onyx-blaue Hairline Design lässt die Fliegengewichte zum Blickfang in jeder Besprechung werden. Dabei halten die Portégé-Modelle bis zu 14 Stunden und 25 Minuten* (Portégé X30-E-11T) ohne externe Stromzufuhr durch. Zudem sind die Notebooks mit der praktischen Quick Charge-Funktion ausgestattet. Diese ermöglicht es, innerhalb von nur 30 Minuten rund vier Stunden Akkukapazität zu erzeugen.


Sicher durch den Arbeitsalltag mit eigenem BIOS und TPM 2.0

Die jüngsten Toshiba Modelle verfügen über umfassende Sicherheitsfunktionen, um sensible Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Hierzu zählt zum Beispiel das von Toshiba selbst entwickelte BIOS. Zudem ist ein Trusted Platform Module (TPM 2.0) integriert, das lokal gespeicherte Dokumente und Ordner verschlüsselt. Hinzu kommt ein aus Glas gefertigtes SecurePad™ mit Fingerabdruckleser (Portégé X30-E-11T). Die SSD trägt ebenfalls zur Sicherheit bei. Sie besteht aus stoßunempfindlichen Bauteilen und schützt die Daten so im rauen Geschäftsalltag.


Hohe Zuverlässigkeit und Reliability Guarantee**

Die neuen Portégé-Notebooks sind, wie alle X-Serien-Geräte von Toshiba, nach den strengen Richtlinien des MIL-STD-810G Testverfahrens geprüft und dem H.A.L.T. (Highly Accelerated Life Test) Verfahren des TÜV Rheinland unterzogen. Größtmögliche Ausfallsicherheit im Geschäftsalltag ist damit belegt, und Nutzer können sich jederzeit hundertprozentig auf ihr Arbeitsgerät verlassen. Dafür verbürgt sich Toshiba: Sollte das Gerät im ersten Jahr nach Kauf entgegen aller Erwartungen doch zum Garantiefall werden, erhält der Kunde mit der Reliability Guarantee** den vollen Kaufpreis sowie das kostenlos reparierte Gerät zurück. Dafür ist lediglich eine Registrierung innerhalb von 30 Tagen ab Kauf nötig.


*MobileMark™ 2014 mit Windows 10. Mobile Mark ist ein Trademark der Business Applications Performance.
** Weitere Informationen unter http://www.toshiba.de/reliability/.

Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.
Änderungen von Produktspezifikationen und Konfigurationen sowie Verfügbarkeit vorbehalten. Abweichungen des Produktdesigns und der Produktmerkmale sowie Abweichungen von den dargestellten Farben sind möglich. Irrtum vorbehalten.



Über Toshiba

In mehr als 140 Jahren hat die Toshiba Corporation mit Sitz in Tokio ein globales Netzwerk von fast 400 Unternehmen aufgebaut. Mit zuverlässigen Technologien in den Bereichen "Soziale Infrastruktur", "Energie", "Elektronische Geräte" und "Digitale Lösungen" etabliert Toshiba eine grundlegende Infrastruktur, die eine hohe Lebensqualität sowie ein modernes Umfeld ermöglicht. Getragen von dem Leitgedanken „Committed to People, Committed to the Future” fördert Toshiba die Wertschöpfung, die zur Verwirklichung einer Welt beiträgt, in der künftige Generationen ein besseres Leben führen können. Im Geschäftsjahr 2017 hat der Konzern mit seinen 141.000 Mitarbeitern weltweit einen Jahresumsatz von über 3,9 Billionen Yen (37,2 Milliarden US-Dollar) erzielt.


Weitere Informationen über Toshiba sind unter www.toshiba.de erhältlich sowie auf dem Blog Toshibytes. Reprofähige Bilddaten erhalten Sie auf Anfrage bei Flutlicht.


Pressekontakt

Flutlicht GmbH
Gila Griesbach / Laura Poehlmann
Allersberger Str. 185 G
D-90461 Nürnberg
Tel.: +49 911 / 47 49 5 - 0
Fax: +49 911 / 47 49 5 - 55
toshiba@flutlicht.biz

Veröffentlicht am: 05 Jul 2018