* HIDDEN_ACCESSIBILITY_TITLE *

dynaEdge DE-100: Toshiba präsentiert ersten mobilen Edge Computing PC mit Assisted Reality Smart Glasses

Neuss, 12. März 2018 – Toshiba stellt heute den leistungsstarken dynaEdge DE-100 vor. Der Windows 10 Pro / Windows 10 IoT-basierte mobile Edge Computing PC kommt in Kombination mit der smarten Datenbrille "Assisted Reality AR100 Viewer" zu Beginn des zweiten Quartals 2018 auf den europäischen Markt. Die innovative Edge Computing-Lösung von Toshiba lässt sich freihändig bedienen und trägt der sich verändernden Arbeitswelt Rechnung: Mit besonderem Fokus auf mobile Mitarbeiter im Einsatz vor Ort ermöglicht der dynaEdge DE-100 flexiblere sowie effizientere Arbeitsabläufe und damit eine erhöhte Prozessqualität. So wird der dynaEdge zum idealen PC für die Remote Wartung, die Produktion und Logistik sowie für weitere Industrielösungen.

Toshiba kooperiert mit Ubimax
Darüber hinaus gibt Toshiba die strategische Partnerschaft mit der Ubimax GmbH, führendem Anbieter industrieller Wearable Computing- und Augmented Reality-Lösungen, bekannt. Zusätzlich zur Remote-Software einschließlich Skype for Business für eine unkomplizierte Kommunikation zwischen Außendienstmitarbeitern und Remote-Experten über den dynaEdge PC planen die Partner in Zukunft weitere innovative Software-Lösungen auf den Markt zu bringen.

Innovationstreiber Toshiba
„Als Vorreiter im Bereich industrieller Wearable Computing-Lösungen freuen wir uns, die erste monokulare Assisted Reality-Lösung zu präsentieren, die die Leistung eines Windows 10 Pro PCs mit einer smarten Industrie-Datenbrille und branchenspezifischen Software-Lösungen von Ubimax kombiniert“, erklärt Maki Yamashita, Senior Vice President, PC & Solutions EMEA, Toshiba Europe GmbH. „So sind Mitarbeiter im Außendienst in der Lage bei den Arbeitsprozessen ein vollkommen neues Level an Effizienz und Qualität zu erreichen.“

dynaEdge DE-100: mobil, leicht, smart
Der dynaEdge DE-100 ist ein leichter, portabler und smarter Edge Computing PC, der mit einem Intel® Core™ vPro™ Prozessor der 6. Generation die volle Leistung eines Standard Rechners bietet. Ausgestattet mit Windows 10 Pro und Windows 10 IoT, ist auch eine Integration in vorhandene IT-Infrastrukturen ein Leichtes. Gleichzeitig profitieren Anwender von der Unterstützung und den Sicherheitsfunktionen, die Microsoft durch regelmäßige Updates bietet. Der integrierte Akku ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 6,5 Stunden (je nach Konfiguration und Einsatzbedingungen) und ist zudem auswechselbar. Inklusive optionalem Zweitakku können Mitarbeiter, falls nötig, einen kompletten Arbeitstag lang unterwegs oder beim Einsatz vor Ort ohne externe Stromzufuhr arbeiten.

Smarte Datenbrille AR100 Viewer bietet umfassende Konnektivität
Dank neuester Wi-Fi-, Bluetooth®- sowie GPS-Technologien gewährleistet die komfortable, smarte Datenbrille AR100 Viewer zusammen mit dem dynaEdge DE-100 eine ungehinderte, freihändige Konnektivität – etwa zum Unternehmensnetzwerk oder um Daten zu senden und zu empfangen, Live-Videos zu übertragen oder Güter nachzuverfolgen.

Toshiba Vision DE Suite für die Remote-Kommunikation
Die Software Toshiba Vision DE Suite ermöglicht dank der Integration von Skype for Business eine nahtlose Kommunikation zwischen den Außendienstmitarbeitern sowie den Remote-Experten. So lassen sich nicht nur Dokumente austauschen, sondern auch aus erster Hand Bilder oder Live-Videos übertragen, um eine sofortige Hilfe und eine optimale Effizienz sicherzustellen. Im Rahmen der Partnerschaft mit Ubimax entwickeln die Unternehmen gemeinsam zusätzliche Funktionalitäten und weitere branchenspezifische Lösungen.

Strategische Partnerschaft mit Ubimax
„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Toshiba und sind davon überzeugt, dass die technische Expertise von Toshiba gemeinsam mit unserer Erfahrung im Wearable-Markt dazu beitragen, die Nachfrage nach innovativen Wearable-Lösungen innerhalb der Industrie signifikant zu steigern", erklärt Jan Junker, Chief Commercial Officer, Ubimax GmbH. "Unsere über 200 Kunden können nun ihre Ubimax Lösungen auch auf dem Windows 10 Pro- / Windows 10 IoT-basierten dynaEdge ausführen. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Toshiba werden wir in den kommenden Monaten zudem weitere Lösungen ankündigen."

Zubehör
Das Assisted Reality AR100 Viewer Kit wird in einer Transportkassette ausgeliefert und enthält eine AR100 Viewer Datenbrille, ein USB-Typ-C-Kabel, einen Kabelclip und einen Halfter. Branchenspezifisches Zubehör zur Anbringung der AR100 Viewer Datenbrille ist ebenfalls geplant.

Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. Änderungen von Produktspezifikationen und Konfigurationen sowie Verfügbarkeit vorbehalten. Abweichungen des Produktdesigns und der Produktmerkmale sowie Abweichungen von den dargestellten Farben sind möglich. Irrtum vorbehalten.

Weitere Informationen zum dynaEdge finden Sie unter http://www.toshiba.de/dynaEdge

Über Toshiba
Seit über 140 Jahren trägt Toshiba mit innovativen Technologien dazu bei, die Wertschöpfung zu steigern und der Bevölkerung eine nachhaltige Zukunft zu ermöglichen. Toshibas Kerngeschäft umfasst die Bereitstellung einer Infrastruktur, die eine hohe Lebensqualität sowie ein modernes Umfeld ermöglicht. Getreu den Prinzipien des Leitgedankens der Toshiba Group, „Committed to People, Committed to the Future“, betreibt Toshiba ein weltweites Geschäft und trägt dazu bei, eine Welt zu schaffen, in der auch die zukünftigen Generationen bequem leben und sich wohlfühlen können.

Weitere Informationen über Toshiba sind unter www.toshiba.de erhältlich sowie auf dem Blog Toshibytes. Reprofähige Bilddaten erhalten Sie auf Anfrage bei Flutlicht oder auf der Toshiba Homepage unter dem Link http://www.toshiba.de/press/image-library/

Pressekontakt

Flutlicht GmbH
Gila Griesbach / Laura Poehlmann
Allersberger Str. 185 G
90461 Nürnberg
Tel.: +49 911 / 47 49 5 - 0
Fax: +49 911 / 47 49 5 - 55
toshiba@flutlicht.biz

Veröffentlicht am: 12 Mär 2018